Förderpreis des Präsidenten für Auszubildende

Jährlich schließen über 50 Auszubildende ihre berufliche Ausbildung an der TUM ab.

18 Berufe stehen dabei zur Auswahl: von der Baustoffprüferin bis zum Fachinformatiker für Systemintegration,  vom Biologielaboranten bis zur Feinwerkmechanikerin, von der Gärtnerin bis zum Tierpfleger – an der TUM gibt es für junge Menschen viele gute Ausbildungsplätze.

Betreut werden alle Auszubildenden vom Ausbildungszentrum für die nichtakademische Berufsausbildung der TUM (AuTUM).

Die TUM ist stolz auf ihre Auszubildenden.

Besonders erfreulich ist die hohe Zahl der Innungssieger und der sehr guten Absolventinnen und Absolventen in den jeweiligen IHK-Berufen.

Die Besten werden jährlich mit dem „Förderpreis des Präsidenten für Auszubildende“ ausgezeichnet (Dotation: 250€).