Verleihung einer Würdigung
Foto: Beatrice Vohler

Promotions- und Habilitationspreise

Seit 1979 vergibt der Bund der Freunde jährlich Förderpreise für herausragende Promotions- und Habilitationsarbeiten (Dotation je 1.500 EUR). Vorschlagsberechtigt sind die Dekane der Fakultäten im Wechsel. 


Die Ehrung der Preisträger findet im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung im Dezember statt und ist – wie die Süddeutsche Zeitung berichtet – „fast schon ein gesellschaftliches Ereignis.“